Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2011 angezeigt.

Publikumsliebling

"Könnten Sie bitte die Zigarette ausmachen?" Als ich den angetrunkenen Mann in der Leipziger S-Bahn um diesen Gefallen bat, war von seiner Marlboro schon nur noch knapp ein Viertel übrig. Doch seinen Stummel wollte er offenbar nicht kampflos aufgeben. "Sie sind die einzige, die sich hier an meiner Zigarette stört", meinte er lallend und erklärte mir mit wenig deutlicher Aussprache, warum es sein gutes Recht sei, hier zu rauchen.

In der Bahn war es inzwischen still geworden. "Uns stört es auch!", beteiligte sich ein Pärchen an unserem Zwiegespräch und ein Sitznachbar warf ein “Rauchen ist in der S-Bahn verboten!” Von der neuen Solidargemeinschaft abgeschreckt, suchte sich der Raucher direkt ein neues Argument. "Diese Ossis hier, alle Mitläufer!", wetterte er in stockender Betrunkenenlogik.

Während ich als Badenzerin darüber nur lachen konnte, sah das ein älterer Herr vom anderen Ende des Wagons anders. Mit hochrotem Kopf verteidigte er die Ehre v…